Vorschau

2017

Am 01.12.2017 bieten wir eine Halbtagsveranstaltungen mit fünf Fortbildungsstunden an.
Referent und Themen wie folgt:

Aurel Waldenfels

Stellvertretender Direktor und Vorsitzender Richter am Arbeitsgericht Augsburg

Befristungen von Arbeitsverhältnissen und einzelner Arbeitsbedingungen

  • Kalendermäßige Befristung
  • Zweckbefristung in Abgrenzung zur auflösenden Bedingung
  • Befristung mit und ohne Sachgrund
  • Rechtsmissbrauch bei Kettenbefristungen
  • Verlängerung der Befristungsabrede
  • „Zuvor“- Beschäftigung
  • Widerspruchslose Weiterarbeit
  • Die Befristung von einzelnen Arbeitsbedingungen
  • Erhöhung oder Reduzierung der Arbeitszeit – Inhalt der Tätigkeit – strenge AGB-Kontrolle

Das neue Entgelttransparenzgesetz ab 01.07.2017

  • Verbot der Entgeltbenachteiligung
  • Transparenz des Entgelts
  • Datenschutz
  • Auskunftsanspruch des Arbeitnehmers
  • Reaktionen des Arbeitgebers auf diesen Anspruch
  • „Gleiche Arbeit“ und „Vergleichbare Arbeit“?
  • Erhebliche Erweiterung der Rechte des Betriebsrates
  • Vorsorge gegen Schadenersatzanspruch des Arbeitnehmers
  •  Pflicht des Arbeitgebers zur Berichtsfertigung und Durchführung eines Prüfverfahrens

Informationsflyer Konstanzer Arbeitsrechtstag 01.12 2017

2018

Im Jahr 2018 bieten wir zwei Ganztagsveranstaltungen mit jeweils 7,5 Fortbildungsstunden an:

04.05.2018

Dr. Barbara Böckenförde-Wunderlich
  Vorsitzende Richterin am Arbeitsgericht Freiburg

Prof. Dr. Ulrich Koch
  Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht im 2. Senat

Dr. Rüdiger Linck
  Vizepräsident am Bundesarbeitsgericht und
  Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht im 10. Senat

28.09.2018

Stephanie Rachor
  Richterin am Bundesarbeitsgericht im 2. Senat

Christoph Tillmanns
  Vorsitzender Richter Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg

 

Ferner werden wir Halbtagsveranstaltungen mit jeweils fünf Fortbildungsstunden anbieten. Die genauen Termine teilen wir Ihnen selbstverständlich rechtzeitig mit.